MAGYAR ENGLISH

Aluminiumkoffer

Katalog herunterladen

Unsere Koffer werden aus legierten Platten und Profilen von unterschiedlichen Blechstärken hergestellt, in breiter Maßauswahl, mit zahlreichen ergänzenden Möglichkeiten, die beste Lösung auf Ihre Transport-, Verpackungs- und Lagerungsprobleme leistend. Unsere Koffer werden in 20 Größen produziert. Bei Sonderwünschen bieten die Ingenieure unserer Firma für die Person maßgeschnittene Lösungen an.

Kann es sich um  industrielle Anwendung oder Privatanwendung, extreme Umstände, Lagerung im Büro, militärische oder Lebensmittelvorschriften handeln, können Sie die geeignete Koffer aus unserer breiten Maß- und Typenauswahl finden! Sollte Sie jedoch individuelle Produkte brauchen, stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Allgemeine Eigenschaften der Koffer




1. Griffe: Stabiler Aluminiumgriff mit Kunststoffdrehteil, welches auf dem Deckel oder auch an den Seitenoberflächen verlegt werden kann. Belastbarkeit ist 50 kg.

2. Stapelecken: Die Koffer werden auch in stapelbarer Ausführung hergestellt. Es wird durch die 4 Stück Aluminium Stapelecken sichergestellt.

3. Hebel-Spanverschlüsse: Hergestellt aus Aluminium oder rostfreiem Stahl. Die Bohrungen von 6,5 mm ermöglichen das Auflegen einer Hängeschlösser oder einer Plombe.

4. Niete: Bei unseren Standardkoffer benutzen wir Popnietenverbindungen, aber es besteht auch die Möglichkeit zur Anwendung von Vollnieten.

5. Scharniergelenke und Klavierbänder: Das Öffnen des Deckels kann durch rostfreie Scharniergelenke, oder beim Bedarf, bzw. bei unseren geschweißten und Riffelblechkisten kann auch durch rostfreie Klavierbänder sichergestellt werden.

6. Versteifungsrippen: Die Koffer - abhängig vom Typ und Größe - können durch umlaufende Rippen bzw. Eckrippen verstärkt werden.

7. Gummidichtung: Die Gummidichtung in dem oberen Rahmenprofil oder im Deckel stellt Schutz gegen Staub und spritzendes Wasser sicher.

8. Gurt: 2 Stück schwarze Gurte mit der Breite von 20 mm stellen das Offenhalten des Deckels sicher, bzw. verhindert das volle Öffnen dessen nach hinten.

9. Ausrichtung des Mantelblechs: Die Überlappungen des Mantelblechs werden durch Punktschweißen hergestellt.

10. Rahmenprofile: Die Deckel-, Boden-, bzw. oberen Rahmenprofile werden zu den Platten durch Walzen (Typ A, C, D) oder Punktschweißen (Typ B) befestigt.

11. Erreichbare Bleche: Glattblech mit der Stärke 0.6 mm - 3 mm, bzw. Quintenbleche/Riffelbleche mit der Stärke 2/3,5 mm.


Ergänzende Möglichkeiten

12. Logo und Etikette: es besteht die Möglichkeit, an das Mantelblech bzw. auf den Deckel Firmenname, Logo, ID-Nummer durch Einprägung und/oder Aufkleber zu markieren.



13. Beschichtete Ausführung: Beim Bedarf unternehmen wir auch die Pulverlackierung der Koffer aufgrund Farbskala RAL.


14. Versteifungen aus Holz oder Aluminium: Bei größeren Maßen bieten wir die Koffer mit extra Versteifung aus Holz oder Aluminium auf dem Deckel an.



15. Zylinderschloss mit Schlüssel: Zum Schutz des Inhalts können unsere Koffer auch mit extra Zylinderschlösser mit Schlüsseln bestellt werden. 



16. Dokumentenhalter: Dokumentenhalter aus Aluminium für Lagerung von Lieferscheinen, Identifizierungsdokumenten, abhängig von der Größe des Koffers, in den Größen von A/4 oder A/5. 



17. Gasfeder: Im Falle unserer geschweißten Koffer zur Hilfe des Deckelöffnens und Halten dessen benutzen wir Gasfeder, aber beim Bedarf kann es auch mit Gurt bestellt werden. 



18. Trolley: Zur einfacheren Bewegung der Koffer können zur Größe anpassende Aluminiumtrolleys in hoher und niedriger Ausführung bestellt werden. 



19. Räder: Unsere Koffer können mit zwei bzw. vier Rädern montiert werden. 














20. Aluminium Palette unter den Koffer: zum einfachen Bewegen durch Gabelstapler oder Hubwagen besteht die Möglichkeit, unter den Koffer Aluminiumpalette zu schweißen.

21. Silikondichtung: Zur Sicherstellung extra Wasserdichtigkeit, zwischen dem unteren Rahmenprofil und dem Mantelblech, bzw. beim Ansatz des Mantelbleches. 

22. Polyfoam- Futterstoff: Für Schutz der in der Koffer gelagerten Gegenstände.

23. Lüftungskiemen, Bohrungen: Sollte die kontinuierliche Lüftung der gelieferten, gelagerten Produkte erforderlich sein, es kann einfach durch spezielle Kiemen oder Bohrungen sichergestellt werden.  



Warum genau Aluminiumschachtel?

Weil es leicht, massiv, korrosionsbeständig, leicht zu reinigen, hygienisch, dauerhaft, von optimaler Größe, wiederverwendbar ist, es ist eine kostengünstige Investment, welche für die in dieser gelagerten, bzw. transportierten Stoffen eine entsprechende Schutz gewährleistet.

Es ist eine besonderer Vorteil, dass durch Anwendung der Geräte Verpackungsmaterialen mit Produktbelohnungen gespart werden können, da diese mehrmals benutzt werden können. 

Im Vergleich mit den sonstigen Einwege- oder Mehrwegegeräten, es heißt mehrmals anwendbaren Mitteln mit der Vorteil des Aluminiums ist, dass nach dessen mehrmaligen Gebrauch das Metallinhalt einen besonderen Wert repräsentiert, im Gegenteil mit den anderen Stoffen, die bei der Rückgewinnung als Müll nur auf einem sehr niedrigen Preis zu verkaufen sind. 

Kontaktieren Sie bitte:


Ildikó Jánosi  

Mobil: 00 36 30 757 1448 
Tel:    00 36 76 482 23 (128)

ildiko.janosi@metalconstruct.hu